kleine Beautybox

Hallo ihr Lieben,

seid ihr auch so verwundert wie schnell die Sommerzeit so vorbeirauscht?

Da wird es auch mal wieder Zeit Euch etwas zu zeigen was in der letzten Zeit so entstanden ist. Aber ich gestehe auch, dass ich mir ganz bewusst zwischendurch eine kreative Pause gegönnt habe um nun wieder mit aufgeladenem Akku mich neuen Ideen zu widmen. Und eigentlich bin ich ja eine Verweigerin von zu frühen Weihnachtsgedanken. Aber was soll ich Euch sagen, ich habe schon so viele wunderbare Ideen von einigen Stampin Up Demokolleginnen gesehen, dass es so langsam in den Fingern kribbelt.

Doch heute möchte ich Euch eine kleine Beautybox zum Geburtstag zeigen. Der Inhalt besteht aus einer Pflegecreme und Utensilien zur Nagelpflege.

Geb-Beauty-Box 6

Für das Design des Deckels wurde ich inspiriert von einer Karte die ich bei Pinterest gesehen habe,  aber leider nicht mehr wiederfinde von wem diese Grundidee stammt.

Die Box selber entstand aus einem 12″ Bogen von dem etwas festeren Karton von Stampin Up. Die Einteilung habe ich dann zuerst auf Papier gezeichnet und überlegt wie alles gut zusammen passt. Es kommt ja immer darauf an, was man hineingeben möchte. Die einzelnen Fächer haben am Boden dann noch verschiedene Sprüche und Wünsche.

Geb-Beauty-Box 7Geb-Beauty-Box 8Geb-Beauty-Box 5

Das eigentliche Hauptgeschenk war dann noch in einer Geschenktüte versteckt, die ich mit dem Board für Geschenktüten gebastelt habe. Den Inhalt verrate ich Euch aber nicht :).

Das Designpapier der Tüte ist nicht von SU, da ich noch ein paar ältere andere Papiere besitze.

In diesem Fall passte es farblich aber ganz gut zur Box.

Geb-Beauty-Box 9

Habt morgen einen guten Start in das schon fast erreichte Wochenende.

Simone

 

Advertisements

Glückwunsch zum Abschluss

Heute möchte ich euch eine kleine schnelle Card in aBox vorstellen. Sie ist wirklich leicht nachzumachen und bei Youtube findet ihr einige Anleitungen dazu. Das schöne bei dieser Kartenform ist, dass man sich mit vielen Stempeln austoben kann.

Gewünscht wurde diese Karte zu einer erfolgreichen Prüfung. Es lässt sich aber leicht ein beliebiges Thema oder ein bestimmter Anlass umsetzen.

Anstelle eines typischen Umschlags habe ich eine kleine Tasche gewerkelt Und mit dem neuen Designpapier verziert.

CardInABox 6CardInABox 1CardInABox 2CardInABox 3CardInABox 4CardInABox 5

 

Auf der Rückseite habe ich einen Tag befestigt, den man aber ganz leicht abnehmen kann, damit man noch ein paar persönliche Worte bequem darauf schreiben kann.

Der Empfängerin hat die Karte übrigens gut gefallen.

Euch allen einen schönen Ferienbeginn in NRW und dass ihr nicht so lang e im Stau steht. 😳

Kreative Grüße Simone

Card in a „Wedding“Box

Puhhh, das ist ja gerade nochmal gutgangen…..

….vor lauter Aufregung zum Demotreffen in Bottrop am Sonntag,27. April 14 hätte ich doch fast übersehen, dass ich noch eine Auftragsarbeit für eine ausgefallene Hochzeitskarte hatte.

So hab ich mich gleich am Montagmorgen -war ja voller Input an kreativen Ideen- ans Werk gemacht.

Entstanden ist eine Card in a Box. Ich finde sie so schön, weil der Überraschungseffekt so toll ist wenn sie aufgeklappt wird.

Schaut mal.

IMG_3854 Kopie

IMG_3855 Kopie

IMG_3857 Kopie

Für diese Card Box habe ich mich so richtig ausgetobt was die verschiedensten Stempelsets betrifft.

Hier mal eine kleine Auffzählung:

Perfekte Pärchen, Petal Parade, Sprüchefeuerwerk, Grüße für jede Gelegenheit, Peachy Keen, Wimpeleien, Mixed Bunch, Alles nur Sprüche, Im Fähnchenfieber, Nett-iketten, Petite Petals und Fahnengruß.

Papier- und Stempelfarben:

Flüsterweiß, Savanne, Jade, Glutrot, Designpapier- Frisch und Farbenfroh.

IMG_3856 Kopie

Natüüüüürlich darf der passende Umschlag dazu nicht fehlen, ja und natüüüürlich gefertigt mit dem Umschlagfalzbrett von Stampin Up. Das Ding ist so genial und vielseitig.

IMG_3863 Kopie

Gefällt Euch so eine Card in a Box als Hochzeitskarte?

So nun wünsche ich Euch einen schönen 1. Mai Feiertag. Unternehmt viel oder schlaft Eure Kopfschmerzen weg vom hineintanzen?!

Liebe Grüße Simone