Anleitung zum Swap „Drehbox“ zu OnStage in Amsterdam 2017

Zurück  aus Amsterdam, mit vielen, vielen neuen Eindrücken und Vorfreude auf die kommenden schönen Sachen aus dem neuen Jahreskatalog von StaminUp, zeige ich euch nun die Anleitung zu meiner Box. Auch wenn es doch länger gedauert hat als ich dachte. 😉

Danke auch an meine Stempelmami Jenni Pauli, die so begeistert in ihrem Livebericht auf Facebook davon geschwärmt hat.😘

Ich hoffe, dass ihr gut zurecht kommt, ansonsten einfach nachfragen.

Vielen, lieben Dank für die netten Kommentare.

Nachtrag!!! Die Außenbox erst zusammenkleben, wenn die Innenbox eingefügt ist. 

Die Strohalmenden 4-5 mal einschneiden und auseinanderdrücken und an dem ersten Kreis festkleben. Zum kaschieren dann den zweiten Kreis gegenkleben. Wenn die innere Box eingefügt ist, die Enden des Strohhalms wieder auseinander drücken, damit dieser nicht herausrutschen kann. Das Band mit z.B. Abreißklebeband nur an 2 Seiten festkleben.

Wenn ihr auf den folgenden Link klickt, öffnet sich auch eine PDF Datei.

Drehbox Swap Amsterdam 2017

 

 

On Stage Swaps

5741805872_IMG_1514Heute nur ein schneller, kleiner Beitrag zu meinem Swap bei OnStage von Stampin Up in Amsterdam.

Gewerkelt habe ich eine kleine, sich drehende Box. Wenn man an dem Bändchen zieht, kommt ein Küsschen zum Vorschein. 😘

5741805872_IMG_15155741805872_IMG_1517

Ein zweites Projekt von mir, war noch eine kleine Theaterkarte, bei der sich der Vorhang öffnet.  Halt ONSTAGE in Amsterdam.

Bilder folgen noch.image

wir haben viel Spaß hier und vorallem bekommen wir wieder viele, neue, kreative Ideen.

ich wünsche euch allen eine schöne Zeit und bis bald.

Eure Simone